Projektdetails
1591 · Klimaschutzprojekt + Naturschutz
  • 1 t CO2 + Naturprämie, International + Schweiz
Zertifizierter Klimaschutz kombiniert mit zusätzlichem Engagement

Dieses Kombiprojekt trägt zur Finanzierung eines zertifizierten Klimaschutzprojekts bei und unterstützt zusätzlich den Naturschutz in der Schweiz. Pro Tonne CO2, die durch den Beitrag über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt eingespart wird, fließt ein Förderbetrag an die Forstbetriebe Frenkentäler, um Naturschutz- und Biodiversitätsprojekte zu unterstützen. Die Maßnahmen gestalten Lebensräume zahlreicher Tier- und Pflanzenarten ökologisch hochwertiger und vernetzen sie besser miteinander. Ob Offenland, Wald oder Feuchtgebiete, bei hoher Biodiversität sind Ökosysteme anpassungsfähiger an den Klimawandel.

Derzeit wird das Naturschutzprojekt mit einem zertifizierten Windkraftprojekt in Ovalle, Chile kombiniert (climatepartner.com/1272). Mit insgesamt 57 Windturbinen produziert das Projekt Strom aus erneuerbaren Energiequellen und leistet einen Beitrag zur Energiewende in Chile.

Unser Zusatzengagement: eine Naturprämie pro reduzierter Tonne CO2

Mit unserem Kombiprojekt verbinden wir verifizierte Emissionsreduktionen durch ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt mit zusätzlichem Engagement im regionalen Naturschutz. Denn auch in Europa ist der Klimawandel spürbar. Unsere Initiativen im regionalen Naturschutz setzen sich daher dafür ein, natürliche Lebensräume zu erhalten oder wiederherzustellen und sie an klimatische Veränderungen anzupassen.

Zu möglichen Projektaktivitäten gehören der Schutz und Umbau heimischer Wälder, der Erhalt der Artenvielfalt von Tieren und Pflanzen, Moorrenaturierungen, oder die Aufwertung von Agrarflächen. Das zertifizierte Klimaschutzprojekt ist bei internationalen Standards registriert.

Beitrag zu den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs)
Sauberes Wasser und SanitäreinrichtungenWaldböden filtern Regenwasser, sorgen für sauberes Grundwasser und sichern eine hohe Trinkwasserqualität.
Maßnahmen zum KlimaschutzWälder speichern große Mengen an CO2. Sie haben positive Auswirkungen auf das Global-, Regional- und Lokalklima.
Leben an LandWälder schützen vor Erosion, Lawinen, Überschwemmungen und Hochwasser. Für viele Tier-, Pflanzen- und Pilzarten ist der Wald der Lebensraum, der ihnen Nahrung und Schutz bietet. Durch Maßnahmen, die die Lebensräume von Tieren und Pflanzen besser miteinander vernetzen, legen wir einen Grundstein für mehr Artenvielfalt.
ProjektstandardVERs + additional commitment TechnologieKlimaschutzprojekt + NaturschutzRegion1 t CO2 + Naturprämie, International + SchweizZusatzengagement umgesetzt durchForstbetriebe Frenkentäler