Für mehr grüne Energie in Afrika

Auf dem afrikanischen Kontinent leben mehr als 1,3 Milliarden Menschen und die Hälfte der Bevölkerung hat keinen Zugang zu Strom. Mit dieser hochwertigen Kombination an Klimaschutzprojekten unterstützen wir viele Regionen in Afrika mit einer nachhaltigen und sicheren Energieversorgung.

Dieses einzigartige Projektportfolio fördert Wind- und Solarprojekte, die das große Potenzial Afrikas für eine nachhaltige Energieerzeugung ausschöpfen:

#1405 Solarenergie, Ambatolampy, Madagaskar

#1404 Solarenergie, Omaheke, Namibia

#1488 Solarenergie, Aswan, Ägypten

#1515 Windenergie, Nordkap, Südafrika

#1574 Windenergie, Ombepo, Namibia

Insgesamt spart das Projektportfolio in etwa 446.770 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr ein.

Unser Engagement für eine gerechte Energiewende in Afrika

Der afrikanische Kontinent steht vor vielen sozialen, wirtschaftlichen, gesundheitlichen und ökologischen Herausforderungen. Der Übergang zu einem Energiesystem, das sich auf erneuerbare Quellen wie Wind-, Solar- oder Wasserkraft stützt, ist der Schlüssel für eine nachhaltige Entwicklung, um diese Herausforderungen anzugehen, insbesondere um die Auswirkungen des Klimawandels abzumildern und allen Menschen Zugang zu sauberer und bezahlbarer Energie zu ermöglichen.

Afrika könnte seinen Energiebedarf in den nächsten zehn Jahren verdoppeln und das derzeitige Netz wird hauptsächlich aus emissionsintensiven Energiequellen wie Kohle gespeist. Wir müssen die "Sucht nach fossilen Brennstoffen" beenden, wie UN-Generalsekretär Guterres es ausdrückt, um CO2-Emissionen, insbesondere im Energiesektor, deutlich zu senken. Es ist daher entscheidend, den Ausbau nachhaltiger Energie zu fördern. Auf dem afrikanischen Kontinent kann dieser Wandel dazu beitragen, die Energiearmut zu beenden, die Netze zu stabilisieren und die Energieabhängigkeit zu verringern. Klimaschutzprojekte können das Potenzial für die Erzeugung erneuerbarer Energie in vielen verschiedenen Regionen Afrikas nutzen.

Beitrag zu den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs)
Bezahlbare und Saubere EnergieDas Portfolio trägt dazu bei, den Anteil der erneuerbaren Energien am globalen Energiemix deutlich zu erhöhen.
Menschenwürdige Arbeit und WirtschaftswachstumDieses Erneuerbare-Energie-Portfolio schafft Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen in verschiedenen Ländern Afrikas.
Maßnahmen zum KlimaschutzDer Energiesektor ist für ein Drittel der weltweiten Treibhausgasemissionen verantwortlich. Dank der erneuerbaren Energiegewinnung trägt das Portfolio dazu bei, die CO2-Emissionen in diesem Sektor zu senken.
ProjektstandardVerified Carbon Standard (VCS)TechnologieemPOWERingRegionAfrika, kontinentweitGeschätzte jährliche Emissionsreduktionen446,770 t CO2Validiert vonaccredited Validation and Verification Bodies (VVBs)Verifiziert vonaccredited Validation and Verification Bodies (VVBs)